Bergerac
Ensoleillé
18°C
 

Duras
Ensoleillé
14°C
 
Logo Bergerac Duras

Pochierte Birnen in Monbazillac und Brownies mit Pistazien

Pochierte Birnen in Monbazillac und Brownies mit Pistazien Masque

Ingrédients

Für die pochierten Birnen :

  • 4 schöne Birnen
  • 200 g Zucker
  • 1/2 Flasche Monbazillac
  • 1 Glas Wasser
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Stern Anis
  • 1 Spalte Orangenschale
  • 1 Prise gemahlener Pfeffer

 

Für den Brownie  :

  • 85 g Mehl (mit Hefe vermengt)
  • 60 g Kakaopulver
  • 250 g Puderzucker
  • 300 g zerlassene Butter
  • 4 leicht geschlagene Eier
  • 1 Kaffeelöffel Vanilleextrakt
  • 300 g schwarze Schokolade
  • 100 g geröstete Pistazien
  • Puderzucker

C'est meilleur quand on partage

Vous aimez cette recette ? Partagez-la !

  • Zubereitung
  • Schwierigkeitsgrad
    Leicht
  • Backzeit
  • Imprimer

Pochierte Birnen :

1

Das Glas Wasser und den Zucker in eine Schmorpfanne geben, zugedeckt auf mittlerem Feuer etwas einkochen lassen. Den Wein hinzugeben und 10 Minuten kochen lassen. Die Birnen waschen, ganz lassen und 10 Minuten lang in die Pfanne geben, auf kleiner Flamme ohne Deckel köcheln lassen. Die Birnen auf einem Teller anordnen und auskühlen lassen; die Pfanne bleibt auf dem Feuer, damit der Saft bis zu Sirup-Konsistenz einkocht.

Brownie :

1

Den Herd auf 180°C vorheizen, eine Biskuitform einfetten und mit Butterbrotpapier auslegen. Die Pistazien 3 Minuten lang in einer Pfanne rösten. Mehl, Backpulver und Kakao vermengen, danach den Zucker hinzugeben. Eine kleine Mulde formen und Butter, Eier und Vanille hineingeben. Alles zu einer glatten Masse rühren, in diese die Schokoladenstückchen und die gerösteten Pistazien geben. Verrühren, in die Form geben, glattstreichen und 25 Minuten im Herd backen.

2

Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, diesen nach 10 Minuten aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Anrichten: ein gutes Stück Brownie auf einen Teller legen, mit Puderzucker bestreuen, die pochierte Birne darauf legen, mit dem Monbazillac-Sirup übergießen und servieren.

 

 

Unsere Tipps

1

Die Butter 2 Stunden vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem elektrischen Mixer schlagen.

2

Damit der Kuchen lockerer und leichter wird, den Teig nicht zu stark kneten.

Les accords