Bergerac
Ensoleillé
18°C
 

Duras
Ensoleillé
14°C
 
Logo Bergerac Duras

Vol-au-Vent mit Kaninchen in Curry

Vol-au-Vent mit Kaninchen in Curry Masque

Ingrédients

Für 4 Personen :

  • 480 g Kaninchenfleisch
  • 4 Teigkrusten für Vol-au-Vent
  • 50 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 500 ml Milch
  • 10 Blätter Minze
  • Salz, Pfeffer, Muskat

C'est meilleur quand on partage

Vous aimez cette recette ? Partagez-la !

  • Zubereitung
  • Schwierigkeitsgrad
    Leicht
  • Koch-/Backzeit
  • Imprimer
1

Den Herd auf 180°C vorheizen.

2

In einer Schmorpfanne auf kleiner Flamme 50 g Butter zerlassen ; wenn die Butter zergangen ist, das Mehl auf einmal hinzugeben, mit einem Holzlöffel gut untermengen, die Mischung leicht goldgelb anrösten. Die Mehlschwitze hat nun auch die richtige Temperatur, unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen die Milch hinzufügen, bis diese Béchamel-Soße andickt; das Curry hinzufügen, gut durchmengen und heiß halten. Falls notwendig, nachwürzen.

3

In einer Pfanne 30 g Butter und einen Esslöffel Öl erhitzen; darin die Kaninchenstücke, mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt anbraten. Die Hälfte mit der Béchamel-Soße mischen und die andere Hälfte zum Belegen aufheben.

4

Die Teigkrusten für die Vol-au-Vent 5 Minuten lang im Herd aufwärmen, mit der Béchamel-Soße garnieren und gebratene Kaninchenstücke darauf legen. Mit feingehackter Minze bestreuen.

5

Heiß servieren; zum Beispiel grüne Bohnen dazu reichen.

Les accords